Urinflasche

Eine Urinflasche ist ein medizinisches Hilfsmittel, dass im Bereich der stationären Pflege und in Krankenhäusern eingesetzt wird. Wie es der Name nahelegt, wird eine Urinflasche benutzt um dort hinein zu urinieren. Insbesondere für bettlägerige Patienten und Patienten, die in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, kann eine Urinflasche eine sinnvolle Alternative zu anderen medizinischen Hilfsmitteln, wie Windeln oder einem Katheter sein. Durch die Nutzung einer Urinflasche, sofern dies körperlich möglich ist, kann sich der ohnehin schon eingeschränkte Patient noch etwas Unabhängigkeit bewahren. Die Benutzung einer Urinflasche kann häufig von den Patienten selbstständig ohne fremde Hilfe bewerkstelligt werden. Es ist aber auch möglich, dass Urinflaschen mithilfe von Pflegepersonal genutzt werden, wenn der Patient zum Beispiel punktuell zu schwach ist, um die Urinflasche selbstständig zu nutzen.

Am häufigsten werden Urinflaschen bei Männern eingesetzt, da diese anatomisch bedingt problemlos in die speziell geformten Flaschen urinieren können. Urinflaschen für Männer werden umgangssprachlich auch als Urinenten bezeichnet, da die geschwungene Form an den Körper einer Ente erinnert. Es gibt aber auch Urinflaschen für Frauen, welche aber anders geformt sind als die Urinflaschen für Männer, um es Frauen zu erleichtern diese benutzen zu können.

Urinflaschen werden auch häufig in der häuslichen Pflege eingesetzt, da sie ideal für Patienten geeignet sind, die noch selbstständig urinieren können, aber in ihrem Bewegungsradius eingeschränkt sind, und nicht rechtzeitig eine Toilette aufsuchen könnten.

Eine Urinflasche ist in der Regel aus Kunststoff gefertigt und durchsichtig, damit Menge und Farbe des Urins visuell erfasst werden können, was ausgebildeten Pflegekräften häufig wichtige Hinweise zu dem aktuellen Zustand des Patienten liefern kann. Die meisten Modelle, sind mit einem Schraubdeckel versehen, so dass die Urinflasche nach Gebrauch wieder verschlossen werden kann, falls diese nicht zeitnah geleert werden kann.

Schreibe einen Kommentar